Psychische Sondendependenz – was ist das?

Psychische Sondendependenz – was ist das?

Eine Sondendependenz oder -abhängigkeit zeigt sich bei Kindern, welche eigentlich nur temporär sondenernährt werden sollten, dann aber, trotz Stabilisierung der medizinischen Situation, sondenernährt bleiben, da der Übergang zur oralen Ernährung nicht gelingt.

Unterernährung bei sondenernährten Kindern

Unterernährung bei sondenernährten Kindern

Die Hypothese, dass laut durch ausreichende enterale Ernährungsunterstützung automatisch optimaler Gewichtszuwachs sichergestellt ist, trifft bedauerlicherweise nicht auf alle Kinder zu.