Intrauterine Wachstumsretardierung

Intrauterine Wachstumsretardierung

Die intrauterine Wachstumsretardierung bedeutet, dass ein Kind im Mutterleib sein genetisches Wachstumspotenzial nicht erreicht. Hat ein Kind mit IUGR einmal eine Ernährungssonde bekommen, so ist die Unterscheidung wichtig, ob ein Aufholwachstum zu erwarten ist. Wir bei NoTube sehen immer wieder Kinder, die eine Ernährungssonde bekommen und große Mengen Sondennahrung verschrieben bekommen, damit sie aufholen.