Das ist Marco!

Sondenfrei seit 2016
Das ist Marco!
Ohne Sonde!

Der achtjährige Marco lebt mit seinen Eltern in der Schweiz. Marco erlitt ein Geburtstrauma von dem er sich insgesamt sehr gut erholt hat. Geblieben ist allerdings die Sonde, über die er nun seit vielen Jahren ernährt wird. Im Sommer 2016 besuchte Marco mit seinen Eltern eine unserer Esslernschulen und konnte dort erfolgreich von seiner PEG-Sonde entwöhnt werden. Nun kann er endlich gemeinsam mit seinen Freunden die Mahlzeiten genießen!

From the parents

Übersetzt vom Französischen

Wie hat Ihr Alltag ausgesehen, bevor Sie an einem der Programme von NoTube teilgenommen haben?

Die Tage waren voller Regeln, fixen Zeiten und Terminen, Mindestmengen – einfach völlig von der Sonde abhängig.

An welche besonderen Erfahrungen während der Teilnahme an einem unserer Programme denken Sie gerne zurück?

Die Gruppen mit Dr Karoline Pahsini. Es war so toll verschiedene Lebensgeschichten zu hören und zu teilen.

Haben Sie und Ihr Kind sich während des Programms von den NoTube Experten gut beraten und ernst genommen gefühlt?

Ja, sehr gut empfangen, beraten und ernst genommen.

Wie hat sich Ihr Alltag verändert, seit Sie an einem unserer Programme teilgenommen haben?

Alles, nun gibt es keine Regeln mehr und mein Kind isst so wie es will (er wählt die Menge, er trinkt das worauf er Lust hat, und wann er Lust hat) wir vertrauen ihm, und alles verläuft sehr gut, wir machen einfach alles wie jeder andere auch, ohne Stress.

Was waren die schönsten Momente und Erlebnisse nach Programmende, die Sie mit Ihrem Kind hatten?

Ihn zu sehen, wie er mit seinen Freunden im Garten Fruchtsaft trinkt und ihn zu hören, wie er sagt “Mama ich liebe diesen Saft, kannst du mehr davon kaufen?”. Seine PEG zu entfernen ohne Angst zu haben und vor allem ihn zu sehen, wie er bei Tisch sitzt und isst.

img_1634-1 20160821_130135125_ios-1 20160815_183051725_ios-1 20160821_140834483_ios-1